Gente AS - Dehesa Arturo Sánchez

MENSCHEN ARTURO SÁNCHEZ, MENSCHEN „AS“

Wir glauben, dass wir heute mehr denn je mit Stolz für die Werte eintreten müssen, die uns seit mehr als einem Jahrhundert antreiben: Engagement, Exzellenz, Verantwortung, Anstrengung, Anspruch und Leidenschaft und Begeisterung für das, was wir tun. Und das Beste daran ist, dass wir nicht allein sind. Viele hervorragende Fachleute teilen diese Werte mit uns. Es sind Personen, die fest an diese Werte glauben, die manchmal gegen den Strom schwimmen, die wissen, dass das Aufgeben ihrer Prinzipien den Verlust ihrer Natur bedeuten würde. Es sind authentische Menschen – Arturo Sánchez Menschen.

Andoni Luis Aduriz

Mugaritz (Gipuzkoa)

Andoni Luis Aduriz (geb. San Sebastian, 1971) leitet das Mugaritz seit 1998, ein Projekt, das er als das kreative Ökosystem verteidigt, das Freiheit ermöglicht, ohne Bindungen zu schaffen.

Seine Vorträge in Foren wie der Harvard-Universität oder dem MIT, seine Artikel in El País Semanal, seine Mitgliedschaft im Kuratorium der Fundación Basque Culinary Center, im Verwaltungsrat von Innobasque und im Ernährungsrat der Tufts-Universität oder die Bücher – unter anderem in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern und großen Denkern – sind Instrumente zur Verbreitung des von Mugaritz erworbenen Wissens über die Kreativität in Organisationen, die Gesundheit, die Wahrnehmung oder die Nahrung der Zukunft.

In seiner Karriere hat er Auszeichnungen wie den Nationalen Gastronomiepreis, den Chef’s Choice Award de St. Pellegrino und den Eckart Witzigmann-Preis erhalten.

Paco Perez Miramar Gente AS

Paco Pérez

Restaurant Miramar (Llançà – Girona)

Paco Pérez ist einer der besten Exponenten der spanischen Avantgarde-Küche, ein Vorbild in der Weltgastronomie. Das Hotel Miramar in Llançà (Girona) ist seit Jahren ein Wallfahrtsort für moderne Gourmets.

In einem seit jeher familiengeführten Unternehmen, das bereits mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde, setzt man auf eine Küche mit Wurzeln und Nähe, in der die Kreativität alle Gerichte durchdringt. Paco Pérez hat einigen der besten Küchen des Landes durchlaufen und sich mit Köchen wie Ferrán Adrià und Joan Roca ausgebildet.

Mario Sandoval Productos Ibéricos Arturo Sánchez

Mario Sandoval

Restaurante Coque (Madrid)

Er hat bereits 2 Michelin-Sterne in seinem Restaurant Coque in Humanes, Madrid, eingeheimst. Aber Mario Sandoval ist viel mehr als nur ein Koch: Er widmet sein Leben der Archäologie der Aromen und gibt sich ebenfalls seiner Arbeit als Präsident von Facyre, der Federación de Asociaciones de Cocineros y Reposteros de España hin Darüber hinaus ist er ein unermüdlicher Forscher und Verbreiter der kulinarischen Wissenschaft und Kunst und hat an der Veröffentlichung mehrerer gastronomischer Bücher mitgewirkt.

Manuel alonso gente As

Manuel Alonso

Restaurante Casa Manolo (Daimús – Comunitat Valenciana)

Er hat das Restaurant nach seinem Bild und Wünschen verwandelt und gestaltet – heute hat er seinen eigenen Weg gefunden.

Er behält das Produkt als Zentrum seiner Zubereitung bei, wobei leichte Nuancen den Geschmack und die Qualität hervorheben, und schlägt uns eine gewagte und kreative Küche vor, die jedoch immer den traditionellen Geschmacksrichtungen treu bleibt. Pedantisch, hartnäckig, kreativ, ruhelos, und ständig auf der Suche nach Perfektion. „Ein Gericht sollte niemals ein Produkt des Zufalls sein, alles ist durchdacht, alles hat seinen Grund.

Maria Jose San Roman Gente AS

Mª José San Román

Restaurante Monastrell (Alicante)

María José San Román ist eine sich ständig fortbildende Köchin, die in ihren Rezepten Innovation mit mediterranen Traditionen verbindet. Neugierig und innovativ widmet sie einen großen Teil ihrer Zeit der Erforschung typischer Produkte unserer Gastronomie, wie dem Safran und dem Nativen Olivenöl Extra.

Ihr Restaurant Monastrell, das seit 2013 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet ist, bietet eine grenzenlose Evolution mit einem besonderen Augenmerk auf lokalen Produkten. Sie ist außerdem Besitzerin der La Taberna del Gourmet, dem Asador La Vaquería, das Hamburgesería Tribeca und dem Despacho de pan San Román.

Chef Juanjo López

Juanjo López

Restaurante La Tasquita de enfrente (Madrid)

Im Jahr 2007 gewann er den Preis für die beste kreative Tapa von Madrid Fusion. Er hat an renommierten Schulen in Spanien und am Culinary Institute of America unterrichtet.

Juanjo López ist seit 1999 Besitzer und Chefkoch von „La Tasquita de Enfrente“, eine der ersten Adresse in Madrid mit einer mehr als 50-jährigen Geschichte.

Alvaro morales Gente AS

Álvaro Morales e Iván Castellanos

Taberna Arzábal (Madrid)

Álvaro Castellanos und Iván Morales sind zwei junge Unternehmer, die Experten im Restaurant- und Hotelsektor sind.

Nach langjähriger enger Freundschaft beschlossen sie 2009, die Arzábal-Taverne im Madrider Stadtteil Retiro zu eröffnen.

Im selben Jahr erhielt das Restaurant vom den Preis für das „Restaurant der Offenbarung“ von der Guía Metropolis. Diese beiden enthusiastischen jungen Menschen mit der Vision von einem Geschäft haben hart für ihren gemeinsamen Traum gearbeitet, der ihnen unter anderem den Young Entrepreneurs Award von Hot Concept eingebracht hat.

Javier Abascal Gente AS

Javier Abascal

 Lalola Taberna Gourmet (Sevilla)

Javier Abascal ist eine von den Personen, die beschließen, für das Kochen alles aufzugeben. Nach mehreren gastronomischen Projekten eröffnete er 2015 das Lalola.

Das Restaurant befindet sich im Stadtteil Los Remedios in Sevilla, in dem Javier Acabal aufgewachsen ist.Das Lalola möchte die Küche Sevillas durch ihre gastronomische Geschichte neu interpretieren.

In der Küche sucht Javier nach Perfektion in den Gerichten, in den Tiefen der Töpfe, in den verschiedenen Marinaden, um mit der Essenz der Küche der Geschmackserinnerung auf den Grund zu gehen. Eine seiner Stärken sind Eintöpfe mit iberischen Innereien, natürlich von Arturo Sánchez.

Alejandra Anson Gente AS

Alejandra Ansón

Co-fundadora de Ansón&Bonet | Gabinete Gastrónomico

Ein neugieriger Geist, unersättlich nach den besten Produkten und Restaurant. Sie hat ihr Hobby zum Beruf gemacht und arbeitet heute als Beraterin. „Vom Salchichón aus einem Geheimrezept, bis hin zu den wenigen Exemplaren dieser würzigen Chorizowurst, die manchmal in Deine Hände fällt.

Aber Arturo Sánchez ist viel mehr als ein gutes Produkt, der Name steht für Handwerk mit der neuesten Technologie, für Tradition, für Respekt vor dem Land und vor den Prozessen, für Weisheit, die an die nächste Generation weitergegeben wird.

Unternehmen wie Arturo Sánchez werden dafür sorgen, dass die besten iberischen Produkte über den Lauf der Zeit erhalten bleiben, und alle Spanier sind weiterhin sehr stolz darauf, eines der besten Produkte der Welt zu haben. “

Jose Angel Muñoz Gente AS

Jose Ángel Muñóz

Cortador profesional de jamón y empresario

José Ángel Muñoz ist seit 1999 professioneller Schinkenschneider (Cortador de Jamón). Er wurde mit dem nationalen Auszeichnung Cuchillo de Oro für Schinkenschneider ausgezeichnet und bereiste die Welt, um in den wichtigsten gastronomischen Unternehmen zu schneiden.

José Ángel Muñoz ist mehr als der Schinkenschneider des Hauses Arturo Sánchez. Er ist mittlerweile ein guter Freund geworden, mit dem wir Werte, den Wunsch nach Exzellenz und die Leidenschaft für dieses Produkt teilen. Er sagt, dass er das letzte Glied in der Kette von Arturo Sánchez ist, denn, wenn er arbeitet, dann erreicht der Schinken den Mund des Konsumenten und schafft mit seinem Können und seiner guten Arbeit, schafft er es diesem die Essenz dieses einzigartigen Produkts zu vermitteln.

José Ángel Muñoz ist nicht nur ein renommierter und ausgezeichneter Schinkenschneider, sondern auch ein erfolgreicher Unternehmer mit zwei bekannten Geschäftslokalen in Granada, die natürlich eng mit dem Schinken verbunden sind: der „Taberna de JAM“ und das Gourmet-Geschäft „Jamónacuchillo“.